Wertorientierte Unternehmensführung


Wertorientierte Unternehmensführung

Artikel-Nr.: 190
19,95


WERTORIENTIERTE UNTERNEHMENSFÜHRUNG ALS ASPEKT DES STRATEGISCHEN MARKETINGS BEI
MERGERS & ACQUISITIONS

AM BEISPIEL VON DRESDNER BANK UND COMMERZBANK

Diese Arbeit wurde zur Erlangung des Grades eines Bachelor of Arts in Insurance & Finance an der Hochschule RheinMain von Yasemin Tüten, am 14.04.2010 in Frankfurt verfasst und im November 2013 durch den Ludwig Schulbuch Verlag veröffentlicht. Die vorliegende Arbeit beinhaltet interne Informationen der Commerzbank AG sowie der Commerzbank International S.A. Luxemburg (CISAL).

Verfasserin: Yasemin Tüten

ISBN 978-3-89697-190-6

Sie erhalten nach Vorkasse per email einen Link zum Download des PDF-eBooks 
​(112 Seiten, teilweise in Farbe, Format A4).

Angesichts der globalen Wirtschaftskrise insbesondere der Finanzmarktkrise (ab 2007) und den damit einhergehenden Fusionen wird der Ruf nach einer Rückbesinnung auf humanistisch tradierte Werte immer lauter. Weltweit verloren Banken innerhalb eines Jahres bis zu 90% ihres Marktwertes. Die amerikanische Hypothekenbankkrise hat gezeigt, dass quantitative Wertgrößen für den langfristigen Unternehmenserfolg nicht ausreichen, vielmehr bedarf es einer wertorientierten Unternehmensführung. Es geht darum, die Interessen des gesamten sozialökonomischen Umfeldes (u. a. Mitarbeiter, Kunden) zu beachten und damit dauerhaft die Existenz des Unternehmens am Markt zu sichern (Stakeholder-Value-Ansatz).

Fusionen und Übernahmen sind gerade in wettbewerbsintensiven Marktfeldern wie z. B. in der Finanzbranche ein beliebtes Mittel, um im Wettbewerb zu bestehen und die eigene Marktposition zu verbessern. Jedoch erreichen etwa drei Viertel aller Übernahmen und Fusionen ihr Ziel nicht und bleiben damit hinter den gestellten Erwartungen.

Die Commerzbank hat sich Ende August 2008 mit der Allianz auf die Übernahme der Dresdner Bank verständigt. Mit diesem Schritt wird die Commerzbank zur führenden Privat- und Firmenkundenbank in Deutschland werden. Dies stellt eine der größten Bankenübernahmen in der jüngeren deutschen Geschichte dar. Vor diesem Hintergrund ist das Ziel dieser Arbeit, die Bedeutung von wertorientierter Unternehmensführung bei Merger & Acquisition (M&A) anhand der Dresdner Bank und Commerzbank zu analysieren.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Dissertationen, Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten