Versand- und Lieferbedingungen

 

Alle angegebenen Preise verstehen sich incl. der jeweils gültigen MWSt.

Außerdem sind alle Verpackungs- und Versandkosten im angegebenen Preis enthalten.

Der Versand erfolgt grundsätzlich durch die Deutsche Post AG.

  • Private Besteller können nur auf Vorkasse beliefert werden. Dabei zahlt der Verlag Ludwig Schulbuch die Verpackungskosten und die Versandkosten, egal was oder wieviel Sie bestellen. Sie zahlen stets nur den hier angegebenen Listenpreis.
     
  • Die bestellten Waren erhalten Buchhandlungen und Schulen umgehend auf Rechnung zugesendet (Lieferung an Schuladresse bzw. Buchhandlungsadresse). Dabei zahlt der Verlag Ludwig Schulbuch die Verpackungskosten und die Versandkosten, egal was oder wieviel Sie bestellen. Sie zahlen stets nur den hier angegebenen Listenpreis.

Es gibt keine Mindestbestellmenge. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet.

 

Widerrufsbelehrung (neu seit 13.06.2014)

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns ( Verlag Ludwig Schulbuch, Angerhofstr. 34, 85293 Reichertshausen, E-Mail:  versand@ludwig-schulbuch.de, Fax: 08441-804471 ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an den Verlag Ludwig Schulbuch, Angerhofstr. 34, 85293 Reichertshausen zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Das Rückgaberecht ist nicht gültig

  • für bereits installierte Software,
  • für Software, die heruntergeladen wurde (sog. Downloads),
  • für CDs und CD-ROMs und
  • für preisreduzierte Ware und Käufe anläßlich von Sonderverkaufsaktionen.